25.10.2011
1 Bewertung(en) Rating
Schriftgröße

Das gehört in eine Ratenzahlungsvereinbarung

Ratenzahlung statt Streit vor Gericht

So sichern Sie Ihre Zahlungen ab!

Auf die folgenden Bausteine sollten SIe in einer Ratenzahlungsvereinbarung nicht verzichten:

7. Lastschrift - sorgt für reibungslose Zahlungen
Versuchen Sie in jedem Fall den Schuldner von einem Lastschriftverfahren zu überzeugen. Ihr Argument: Das ist nicht nur ein Zeichen seines guten Willens, sondern auch bequemer und sicherer für ihn.

8. Verfallsklausel - ein Druckmittel für alle Fälle
Vereinbaren Sie schriftlich Ihre Rechte, falls der Kunde mit seinen Raten in Verzug kommt. Sie können zum Beispiel festlegen, dass der gesamte noch nicht bezahlte Betrag sofort fällig wird, wenn Ihr Kunde mit mehr als zwei aufeinanderfolgenden Raten in Verzug ist.

9. Schuldanerkenntnis - damit können Sie bei Bedarf zwangsvollstrecken
Bezahlt Ihr Kunde seine Raten nicht, dann müssen Sie vielleicht doch noch ein Mahnverfahren einleiten. Dabei ist ein sogenanntes notarielles Schuldanerkenntnis sehr hilfreich. Damit erkennt der Kunde die Rechtmäßigkeit der Forderungen an.

  • Damit können Sie direkt über einen Gerichtsvollzieher zwangsvollstrecken, ohne noch irgendwelche Gerichte zu bemühen.
  • Dieses Schuldanerkenntnis verjährt erst nach 30 Jahren.

Nachteil: Das Schuldanerkenntnis muss von einem Notar bestätigt werden. Doch das dürft bei einem ehrlichen Schuldner kein Problem sein.

10. Verjährungsverzicht - falls sich die Sache hinzieh
Kann der Kunde nur geringe Raten leisten oder sogar erst deutlich später mit den ersten Raten beginnen, dann sollten Sie sich gegen eine Verjährung absichern. Dazu eignet sich ein Verjährungsverzicht. Anders als beim Schuldanerkenntnis brauchen Sie dazu keinen Notar - aber dafür erspart es Ihnen auch nicht den Rechtsweg.

Darüber hinaus ist das Thema "Verjährung" relativ kompliziert: Hier sollten Sie sich von einem Anwalt beraten lassen!

Sie wollen doch lieber mahnen? Hier die wichtigsten Infos:

(jw)

1 | 2 | 3
 
Ist dieser Artikel für Sie hilfreich?

Kommentar schreiben

Ihre persönlichen Daten:

Sicherheitsprüfung: (» refresh)

Bitte füllen Sie alle Felder mit * aus! Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.