Finanzierung & Steuern

Verluste unter Verwandten: Was ist steuerlich zu beachten? Foto: Claudio Divizia – fotolia.com

Verluste unter Verwandten: Was ist steuerlich zu beachten?

Finanzielle Hilfe für den Betrieb kommt oft von Verwandten des Inhabers. Doch was passiert, wenn so ein Kredit nicht zurückgezahlt oder die Bürgschaft fällig wird? Kann der Verlust von der Steuer abgesetzt werden? Mehr »

So lassen Sie Ihren Betrieb fördern Foto: Anthony Leopold - Fotolia.com

So lassen Sie Ihren Betrieb fördern

Für viele Investitionen im Unternehmen können Sie Fördermittel beantragen. Unser Experte erklärt, wie das funktioniert. Mehr »

Betriebsaufgabe: Was ist zu versteuern? Foto: radio82 – fotolia.com

Betriebsaufgabe: Was ist zu versteuern?

Betriebsaufgabe – und das war es? Das klappt nur, wenn Sie vorher auch steuerlich alles regeln. Sonst müssen Sie mit satten Forderungen des Finanzamtes rechnen. Mehr »

Kunden haben Anspruch auf detaillierte Rechnung Foto: Hamacher

Kunden haben Anspruch auf detaillierte Rechnung

Wenn der Kunde es wünscht, müssen Unternehmen die Leistungskomponenten in der Rechnung aufschlüsseln. Es geht um den Steuerbonus auf Handwerkerleistungen. Mehr »

Ist ein Esstisch absetzbar? Foto: arsdigital – fotolia.com

Ist ein Esstisch absetzbar?

Ein Esstisch und sechs Stühle dienen zeitweilig als Büroeinrichtung – was sagt das Finanzamt? Mehr »

Selbstcheck für die Bankbeziehung Foto: arahan - Fotolia.com

Selbstcheck für die Bankbeziehung

Zum dritten Mal startet der Verband der KMU-Berater das KMU-Banken-Barometer als Selbstcheck für den Mittelstand. Mehr »

Krankengeld: Im Extremfall gibt es nichts Foto: amridesign - Fotolia.com

Krankengeld: Im Extremfall gibt es nichts

Riskante Vorsorge statt Risikovorsorge: Mit Krankengeld oder Krankentagegeld sind Selbstständige nicht so abgesichert, wie sie vielleicht denken. Was die Kasse im Ernstfall zahlt, hängt nicht von den Beiträgen ab. Mehr »

Starthilfe für den Kredit Foto: Klaus Eppele – fotolia.com

Starthilfe für den Kredit

Sie wollen investieren, doch Ihre Bank zögert bei der Finanzierung? Dann könnte eine Mikrobeteiligung für den nötigen Anschub sorgen. Und die bekommt man leichter, als man denkt. Mehr »

Umfrage vom 22.08.2016

Was bedeuten Reklamationen für Sie?

Newsletter abonnieren

powered by SiteFusion